Neuigkeiten von der Marine USA

Hier kannst du über Marinen anderer Länder austauschen.
Benutzeravatar
Flottenheizer
Hauptbootsmann
Beiträge: 632
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine USA

Beitrag von Flottenheizer » Sa Mai 25, 2019 8:03 am

Schulschiff erlitt Kollision mit Kaikran


(23.05.19) Das amerikanische Schulschiff ‘Golden Bear’, 13574 BRZ , kollidierte mit dem herabgelassenen Ausleger eines Kaikrans, als es unter Lotsenassistenz und mit 270 Kadetten und einer 58-köpfigen Stammcrew an Bord am Morgen des 21.5. in Bridgetown, Barbados, festmachte.

Dabei brach der Toppmast des Schiffs und stürzte auf das Peildeck.

Nach einer provisorischen Reparatur und einer Inspektion durch die U.S. Coast Guard konnte das Schiff wieder auslaufen und die Cruise 2019 fortsetzen.

Es lief am 23.4. um vier Uhr aus Bridgetown nach Lissabon aus, wo es am 2.6. eintreffen soll.

Es befand sich auf einer zweimonatigen Ausbildungsreise, deren Zeitplan durch die Havarie voraussichtlich durch das Aufholen von Zeit unterwegs nicht beeinträchtigt würde.

Die Ausbildungsreise hatte am 5.5. begonnen mit planmäßigen Stopps in Los Angeles, Barbados, Lissabon, den Azoren und Port Everglades.


Quelle:Tim Schwabedissen​​

Benutzeravatar
Flottenheizer
Hauptbootsmann
Beiträge: 632
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine USA

Beitrag von Flottenheizer » Mo Mai 27, 2019 1:52 pm

Fleet Week in New York

Die Fleet Week in New York, auf deutsch Flottenwoche, findet jedes Jahr eine Woche lang im Mai statt. Sie wird abgehalten, um für die US Navy, die Marine Corps und die Coast Guard (= nationale Küstenwache) zu werben.

Die erste Fleet Week in New York wurde 1982 organisiert. Seither legen jedes Jahr aufs Neue große Marineschiffe eine Woche lang am Manhattan Cruise Terminal an (westliche Seite von Manhattan).

Sie können diese großen Kriegsschiffe von den verschiedenen Piers aus bestaunen.
Es ist teilweise auch möglich, einige Schiffe mit einer geführten Tour zu besichtigen.
Während der Fleet Week wimmelt es in der Stadt von Matrosen, Marinesoldaten und Mitgliedern der Küstenwache. Sie können übrigens auch zu militärischen Vorführungen und Flugdemonstrationen gehen!

Wann findet die Fleet Week in New York statt?

Die Flottenwoche dauert eine Woche lang und ist jedes Jahr ungefähr zur selben Zeit.
In 2019 wird die Fleet Week vom 22. Mai bis 27. Mai stattfinden.
Die Boote sind zwischen Donnerstag und Dienstag jeweils von 8 bis 17 Uhr zugänglich.

mehr zum Thema hier :





Die U.S. Navy hat die Schiffe bekannt gegeben, die in diesem Jahr an der Fleet Week in New York vom 22.05. bis 28.05. teilnehmen werden.

Die Schiffe sind:

USS NEW YORK LPD-21

USS HUE CITY CG-66

USS JASON DUNHAM DDG-109

USS MILWAUKEE LCS-5

USS TORNADO PC-14

USNS BURLINGTON T-EPF 10



:gruss:

Benutzeravatar
Flottenheizer
Hauptbootsmann
Beiträge: 632
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine USA

Beitrag von Flottenheizer » Di Mai 28, 2019 6:52 am

Moin Leute, habe noch ein Video gefunden.



:gruss:

Benutzeravatar
Flottenheizer
Hauptbootsmann
Beiträge: 632
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine USA

Beitrag von Flottenheizer » Sa Jun 08, 2019 6:30 am

Russisches und US-Kriegsschiff stoßen fast zusammen

07.06.2019, 14:46 Uhr | dpa, ds


Zwischenfall im Chinesischen Meer: Bis auf wenige Meter sind sich ein US-Kreuzer und ein russischer Zerstörer nahegekommen. Schuld an dem Beinahe-Crash will keine Seite sein.

Quelle, Bericht & Video von diesem Zwischenfall hier :


Das war wirklich knapp, achtet mal auf das hintere Deck von dem Russen. :schunkeln:

Benutzeravatar
Flottenheizer
Hauptbootsmann
Beiträge: 632
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der Marine USA

Beitrag von Flottenheizer » Mi Jul 10, 2019 6:27 am

Am 05.07.2019 ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit seinen Begleitschiffen zu einer Kampfgruppenübung im Atlantik ausgelaufen.

Die Carrier Strike Group (CSG) besteht neben dem Träger aus:
dem Kreuzer USS NORMANDY CG-60
und den Zerstörern USS RAMAGE DDG-61, USS LASSEN DDG-82, USS FORREST SHERMAN DDG-98 und USS FARRAGUT DDG-99.

Da die TRUMAN erst im Dezember 2018 einen mehrmonatigen Einsatz beendet hat ist nicht zu erwarten, dass die Carrier Strike Group demnächst zu einem Einsatz auslaufen wird.

Die Übung soll der Einsatzbereitschaft der beteiligten Schiffe dienen.




Ebenfalls am 05.07.2019 haben die Begleitschiffe des Flugzeugträgers USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 eine gemeinsame Übung, die sogenannte Group Sail, im Ost-Pazifik begonnen.
Es handelt sich um den Kreuzer USS BUNKER HILL CG-52,
und die Zerstörer USS RUSSELL DDG-59,
USS PAUL HAMILTON DDG-60,
USS PINCKNEY DDG-91,
USS KIDD DDG-100,
USS GRIDLEY DDG-101
und USS RAFAEL PERALTA DDG-115.

Der Träger selbst nimmt nach meinen Informationen nicht an der Übung teil.
Möglicherweise wird die USS THEODORE ROOSEVELT mit ihrer Carrier Strike Group im Herbst als nächster Träger zu einem Einsatz auslaufen.



Quelle : usnavy-schiffspost

Antworten