Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe , Museumsschiffe usw.

Hier kommt alles rein, was nichts mit dem Thema Deutsche Marine zu tun hat.
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 769
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe , Museumsschiffe usw.

Beitrag von Flottenheizer » So Dez 16, 2018 11:07 am

Neue Bundespolizeischiffe: Wichtiger Meilenstein

Stand: 11.03.2018 08:00

mehr zum Thema siehe hier :



Stand: 21.10.2018 11:52 Uhr

Bundespolizei rüstet Schiffe auf



14. Dezember 2018

Kanonen für die Polizei


Bild

Bildquelle :
Zuletzt geändert von Flottenheizer am Di Mai 28, 2019 12:54 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sanitäter74
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:24 pm

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Sanitäter74 » Di Dez 18, 2018 11:01 am

Hallo Seemänner:
Erster Neubau für die Küstenwache ist getauft
Das 86 Meter lange Schiff heißt „Potsdam“. Die Taufpatin kommt aus Ostholstein.
Heimathafen wird Neustadt. In drei Monaten soll es von den Beamten übernommen werden.
Die Bundespolizei See in Neustadt hat in den vergangenen Jahren mehrere ihrer alten Schiffe ausgemustert und versteigert.
Die neue Generation für die Küstenwache wird im niedersächsischen Berne auf dem Gelände der Fassmer-Werft gebaut.
Das erste von drei 86 Meter langen Schiffen wurde jetzt auf den Namen „Potsdam“ getauft – diese Stadt ist der Hauptsitz der Bundespolizei.
Als Taufpatin fungierte die Ostholsteinerin Bettina Hagedorn.
Die SPD-Politikerin und Bundestagsabgeordnete ist Parlamentarische Staatssekretärin in Berlin.
Die Neubauten verfügen unter anderem über ein Landedeck für den Hubschrauber Super-Puma sowie Platz für Container mit spezieller Missionsausstattung.
34607829fy.jpg
Das war der Vorgänger
34607729xy.jpg
Der Ersatzneubau mit Hubschrauberlandedeck
Wenn ich nicht verliere ,kann der andere nicht siegen. :gruss:
Benutzeravatar
Robbytobby
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 207
Registriert: Mi Nov 14, 2018 9:18 pm
Wohnort: Stelle-Ashausen
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Robbytobby » Di Dez 18, 2018 11:14 am

...sehr schönes Bild vom Vorgänger....es zeigt die "Eschwege"....welches genau wie der Tender Werra ein Patenschiff meiner Heimatstadt Eschwege ist. Ich hätte als geborener Eschweger auf beiden Schiffen eine besondere Führung...freu
Vom Land zum Meer - vom Meer zum Land
Benutzeravatar
Küstenkumpel
Obermaat
Beiträge: 323
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Küstenkumpel » Fr Dez 21, 2018 9:58 pm

Kapitän Meyer: Grundierung enthält Blei

Eigentlich sollte der ehemalige Tonnenleger „Kapitän Meyer“ im nächsten Jahr bei den Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag der Stadt Wilhelmshaven auf dem Oberdeck als Begegnungsort dienen. Eine Arbeitsgruppe hatte sich dafür stark gemacht.
Anzeige

Doch daraus wird nichts werden. Oberbürgermeister Andreas Wagner teilte jetzt im Rat mit, dass die Grundierung Blei enthält. Eine Sanierung ohne aufwendige Einhausung des schwimmenden Denkmals sei zwingend notwendig und „geht eigentlich nur in einer Werft“. Wagner schätzte die Kosten für die Sanierung auf zwischen 300.000 und 500.000 Euro. Diese Summe sei nicht zu finanzieren.

In der Maisitzung des Rates im kommenden Jahr soll über das weitere Vorgehen beraten werden, so der OB. Bis dahin soll auch geklärt werden, ob Fördermittel für eine Sanierung eingeworben werden können. Auch ein wirtschaftliches Nutzungskonzept fehlt noch. Der Rat der Stadt soll im Herbst des kommenden Jahres abschließend über die Zukunft des Museumsschiffes entscheiden.
Meyer.jpg
quelle
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 769
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Flottenheizer » Sa Dez 22, 2018 3:51 pm

Wo soll denn Blei in der Grundierung sein ?

Mitte Oktober lag das Schiff doch erst in der Neue Jadewerft, hatte dort einen neuen Unterwasseranstrich bekommen und ich glaube auch die Oberdecks wurden neu gestrichen.
Benutzeravatar
Küstenkumpel
Obermaat
Beiträge: 323
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Küstenkumpel » Sa Dez 22, 2018 4:50 pm

Ich sehe leider auch für dieses letzte Schiff am Bontekai schwarz.
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Benutzeravatar
Sanitäter74
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:24 pm

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Sanitäter74 » Sa Dez 22, 2018 8:33 pm

Ich auch ,aber nur den Schiffsrumpf. Ab Oberdeck ist die Farbe anders Das wird schon .Es dauert halt mit der ganzen Bürokratie in Deutschland. Ihr wisst doch Formulare Formulare von der Wiege bis zur Bahre.Die Hoffnung stirbt zu letzt .Ist mit der GF in Stralsund auch schon mal knapp gewesen.
Wenn ich nicht verliere ,kann der andere nicht siegen. :gruss:
Benutzeravatar
Sanitäter74
Hauptgefreiter
Beiträge: 89
Registriert: Do Nov 22, 2018 8:24 pm

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Sanitäter74 » Mi Jan 09, 2019 2:41 pm

Neue Hybrid-Expeditionsschiffe der Hurtigruten
09. Januar 2019

2019 erhält die Hurtigruten Flotte ein neues Flaggschiff: MS Roald Amundsen. MS Fridtjof Nansen hatte im Dezember 2018 den Stapellauf

https://deutscher-marinebund.de/bericht ... rtigruten/
Wenn ich nicht verliere ,kann der andere nicht siegen. :gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 769
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Flottenheizer » So Jan 27, 2019 10:11 am

Taufe des Einsatzschiffes der Bundespolizei „Potsdam“

Genau 16 Monate nach der Kiellegung als symbolischem Baubeginn, wurde nun die Fertigstellung des Schiffes auf der Werft gefeiert.

Taufpatin der „Potsdam“ ist die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium der Finanzen, Bettina Hagedorn, Mitglied des Deutschen Bundestages.
Redner bei der Tauffeier waren der Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Hans-Georg Engelke, der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Dr. Dieter Romann, der Oberbürgermeister a.D. der Landeshauptstadt Potsdam, Jann Jakobs, sowie der geschäftsführende Gesellschafter der Fr. Fassmer GmbH & Co. KG, Harald Fassmer.

Quelle & gesamter Bericht siehe hier :






So kann Bootsbau auch gehen !
Benutzeravatar
Küstenkumpel
Obermaat
Beiträge: 323
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Behördenfahrzeuge / Forschungsschiffe usw.

Beitrag von Küstenkumpel » So Jan 27, 2019 11:32 am

Ja, das ging mal schnell! Geht doch!
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Antworten