Fragen zur Marine

Hier kannst du deine Fragen stellen über die Deutsche Marine. Solltest du eher Fragen über das Forum haben, dann stelle diese im Memberbereich unter Fragen/Probleme.
Benutzeravatar
BulleMölders
Moderator
Beiträge: 122
Registriert: Fr Apr 06, 2018 5:31 am
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von BulleMölders » Di Jan 14, 2020 6:49 am

Ich habe die letzten drei Beiträge gelöscht, da sie nicht wirklich was mit dem Thema zu tun hatten.
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » Di Jan 14, 2020 12:26 pm

Benutzeravatar
Küstenkumpel
Bootsmann
Beiträge: 368
Registriert: Mi Nov 14, 2018 8:18 pm
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Küstenkumpel » Fr Jan 17, 2020 12:10 pm

BulleMölders hat geschrieben:
Di Jan 14, 2020 6:49 am
Ich habe die letzten drei Beiträge gelöscht, da sie nicht wirklich was mit dem Thema zu tun hatten.
Das finde ich schade, wo sowieso kaum Beiträge vorhanden sind. Und kaum ist man mal etwas neben der Spur hat es Konsequenzen. Das macht keinen Spass!
G O R C H :D F O C K...... S E M P E R :D F I D E L I S !
Benutzeravatar
Flottenheizer
Leutnant zur See
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Flottenheizer » Mo Jan 20, 2020 9:19 am

Na dann viel Erfolg !
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » Mi Jan 22, 2020 11:33 pm

THEY ARE IN TROUBLE, CAN THE GERMAN NAVY BE SAVED? #WARTHOGDEFENSE
SIE SIND IN SCHWIERIGKEITEN, KANN DIE DEUTSCHE MARINE GERETTET WERDEN?
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » Sa Jan 25, 2020 11:38 am

Strandpirat hat geschrieben:
Mi Jan 22, 2020 11:33 pm
THEY ARE IN TROUBLE, CAN THE GERMAN NAVY BE SAVED? #WARTHOGDEFENSE
SIE SIND IN SCHWIERIGKEITEN, KANN DIE DEUTSCHE MARINE GERETTET WERDEN?
Nun im Klartext auf Deutsch:
Von allem zu wenig
Die deutsche Marine geht unter

https://www.deutschlandfunk.de/von-alle ... _id=441290
Benutzeravatar
Flottenheizer
Leutnant zur See
Beiträge: 1094
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Flottenheizer » Sa Jan 25, 2020 2:19 pm

Ein guter Bericht, hier wird deutlich, was alles nicht stimmt bei der Marine.

Aber dieser Bericht ist auch schon fast ein Jahr alt !


Es sind viele Jahre viele Fehler und Fehlentscheidungen getroffen worden, die auch Zeit brauchen um korrigiert zu werden.

Es werden neue Wege bei der Marine eingeschlagen, neue Schiffe und Schiffstypen werden angeschafft, das dauert alles mehrere Dekaden.

Was aber ganz wichtig ist, das sind die Besatzungen, die nun mal diese neuen Schiffe fahren werden.
Was nutzen uns neue Schiffe , Systeme usw., wenn die Marine kein Personal dafür hat.
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » So Jan 26, 2020 6:14 pm

Flottenheizer hat geschrieben:
Sa Jan 25, 2020 2:19 pm
Ein guter Bericht, hier wird deutlich, was alles nicht stimmt bei der Marine.

Aber dieser Bericht ist auch schon fast ein Jahr alt !
An Aktualität nichts verloren. Falls doch, bitte um Fakten.
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » Fr Mär 13, 2020 11:17 pm

Nach der Schule rauf auf's Schiff - Bundeswehr
Benutzeravatar
Strandpirat
Stabsbootsmann
Beiträge: 725
Registriert: Di Nov 19, 2019 11:48 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Marine

Beitrag von Strandpirat » Di Apr 07, 2020 10:06 pm

Deutscher Bundestag, Drucksache 19/17038, 03.02.2020, PDF-Datei

Antwort der Bundesregierung

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Berengar Elsner von Gronow, Jan Ralf Nolte, Rüdiger Lucassen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der AfD – Drucksache 19/16212 –

U-Boot-Manöver, Kapazitäten und Fähigkeiten der Deutschen Marine

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/170/1917038.pdf
Antworten