90 Meilen bis Cuba

In diesem Bereich kannst du gerne über deine Erfahrung bezüglich der Deutschen Marine schreiben. Ob nun einen Truppenbesuch, ein Einstellungstest oder gelebte Erfahrungen aus dem Dienst.
Benutzeravatar
Mecke5
Matrose
Beiträge: 20
Registriert: Mi Nov 14, 2018 10:33 pm
Wohnort: Boca Raton - Florida
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Mecke5 » Mo Nov 19, 2018 11:01 pm

Gtmo77 hat geschrieben:
Mo Nov 19, 2018 7:44 pm
Ich habe hier ein Foto aus Guantanamo rausgekramt. Ist vom Dia abfotografiert und deshalb nicht besonders gut.

Szene zeigt die Truppführer Brandabwehr bei der Manöverkritik auf der Pier. Übungsinhalt war: mit tragbaren Feuerlöschpumpen ein Feuer auf einem US Schiff zu bekämpfen. Von den fünf Rothelmen bin ich der in der Mitte. Zusehen sind weiterhin zwei US Checker und im Vordergrund unser damaliger STO.

gtmo600.jpg
Hi Gitmo, von Marathon in den Florida Keys auf dem Weg nach Key West zum Thanksgiving 2018 feiern mit US Navy buddy and earned "R&R noch ein paar Bilder von Gitmo 1960.Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
BulleMölders
Moderator
Beiträge: 113
Registriert: Fr Apr 06, 2018 5:31 am
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von BulleMölders » Di Nov 20, 2018 6:25 am

Das die drei 103er in Getmo immer besonders gut abgeschnitten haben ist ja kein geheimnis.
Ich habe da auch so meine Erlebnisse mit den Checkern gehabt 1990.

Auch beim Schießen in RoRo haben wir dahmals den Amis das Butter vom Brot genommen. MM38 bekämpft, bevor die Amis mit ihren, dahmals nagelneuen, AGIS-Kreuzer überhaupt wussten das da was im anflug war.
Benutzeravatar
Gtmo77
Hauptgefreiter
Beiträge: 60
Registriert: Do Nov 15, 2018 4:42 pm
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Gtmo77 » Fr Nov 23, 2018 11:03 am

BulleMölders hat geschrieben:
Di Nov 20, 2018 6:25 am
Das die drei 103er in Getmo immer besonders gut abgeschnitten haben ist ja kein geheimnis.
Das stimmt. Wir waren da insgesamt schon die Besseren. Das haben uns auch die Checker so gesagt. Mit den deutschen Besatzungen hatten sie die wenigsten Probleme. Wir kamen ja schon gut ausgebildet dort an. Was sie außerdem sehr schätzten, war die hohe Disziplin und vor allem die Sauberkeit an Bord.

Dennoch. Das Training über fünf Wochen hat schon geschlaucht. Wir waren ja auch nicht an die Temperaturen gewöhnt. Aber das alles miterlebt zu haben hatte schon was. Aber da gibt es natürlich auch unterschiedliche Sichtweisen.
Benutzeravatar
Gtmo77
Hauptgefreiter
Beiträge: 60
Registriert: Do Nov 15, 2018 4:42 pm
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Gtmo77 » Fr Nov 23, 2018 11:10 am

Bild

Ich finde dieses Foto von Rolf sehr gelungen. Eigentlich ein seltenes Foto. Es zeigt den Fletcher noch mit dem originalen Ur-Brückenaufbau mit den runden Bulleys.

Die typische Zerstörerbrücke erhielten die Fletcher erst später auf einer deutschen Werft.
Benutzeravatar
Obermaat
Obergefreiter
Beiträge: 51
Registriert: So Apr 22, 2018 7:42 pm
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Obermaat » Fr Nov 23, 2018 10:00 pm

Dennoch. Das Training über fünf Wochen hat schon geschlaucht. Wir waren ja auch nicht an die Temperaturen gewöhnt. Aber das alles miterlebt zu haben hatte schon was.
Richard, da kann ich nicht wirklich mitreden, denn unserer Zeit in Gtmo wurde wegen einem Werftlieger in Boston auf ein Minimum (3 Tage) gekürzt.
Aber trotz der gekürzten Zeit haben wir ein "Excelent" erhalten.
Zuletzt geändert von Obermaat am So Nov 25, 2018 12:30 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gtmo77
Hauptgefreiter
Beiträge: 60
Registriert: Do Nov 15, 2018 4:42 pm
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Gtmo77 » Sa Nov 24, 2018 8:05 am

Moin Obermaat,

wie viele Tage? Du hattest in Klammern (§ Tage) geschrieben. Etwa 3 Tage? Dann war das wohl nur ein Informal Visit.
Ich denke, ihr habt euch gut benommen und einen vorbildlichen Eindruck hinterlassen. Dafür gab es dann das "Excelent".

°L° °_° °ö°
Benutzeravatar
Obermaat
Obergefreiter
Beiträge: 51
Registriert: So Apr 22, 2018 7:42 pm
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 90 Meilen bis Cuba

Beitrag von Obermaat » So Nov 25, 2018 12:32 pm

Gtmo77 hat geschrieben:
Sa Nov 24, 2018 8:05 am
Moin Obermaat,

wie viele Tage? Du hattest in Klammern (§ Tage) geschrieben. Etwa 3 Tage? Dann war das wohl nur ein Informal Visit.
Ich denke, ihr habt euch gut benommen und einen vorbildlichen Eindruck hinterlassen. Dafür gab es dann das "Excelent".

°L° °_° °ö°
Sorry, hab es berichtigt. Ja Richard, wir haben nur die Schießübungen durchgezogen, und dafür gab es ein "E". :pirat:
Antworten