Neuigkeiten von der F223 NRW

Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Sa Mai 11, 2019 8:30 am

Seenotrettung in der Deutschen Bucht
Wilhelmshaven, 08.05.2019.

Am Abend des 7. Mai rettete die Fregatte „Nordrhein-Westfalen“ zwei in Seenot geratene Personen.

mehr zum Thema siehe hier :
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Sa Mai 11, 2019 8:32 am

Hier mal kurz was von der NRW,

die Fregatte ist unterwegs nach Kiel, wird dort am Samstag erwartet bzw. ist schon dort angekommen.

Am Montag / Dienstag soll die Fregatte hohen Besuch an Bord bekommen und die Besatzung soll dann die bisherige Einsatzbereitschaft vorführen aber auch das zeigen, was nicht klappt.

Ob was dabei heraus kommt ?

:gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Fr Jun 21, 2019 6:46 am

Die Fregatte F223 NRW war ja in den letzten Tagen noch in der Ostsee auf Probefahrten unterwegs, jetzt liegt sie wieder in WHV.

Es folgt demnächst eine Fahrt zur Werft nach Hamburg, dort wird die Fregatte auch aus dem Wasser geholt. Dieser Werftaufenthalt ist aber eine
geplante Liegezeit !

Die Besatzung Charlie ist zur Zeit an Bord, wird auch die Fregatte NRW nach Hamburg fahren.

Quelle : Küstenfunk
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Do Jul 18, 2019 6:09 am

Moin Leute,

die F223 NRW ist wieder in der Werft in Hamburg, aber zu einer planmäßigen Liegezeit, also nix kaputt oder ähnliches.
Die Fregatte wurde von der Besatzung Charlie nach Hamburg gefahren und wird auch von dieser Besatzung in Hamburg in einigen Wochen wieder abgeholt.

Die Fregatte NRW wird auch aus dem Wasser geholt.

Die Besatzung Charlie ist größten Teil in Urlaub, der Rest bleibt in WHV an Land.

Quelle : Küstenfunk
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Do Aug 01, 2019 1:07 pm

Neues Problem mit F125-Fregatte: Kran rasiert Antennenmast

Bild

Die von Pannen geplagten neuen F125-Fregatten der Deutschen Marine müssen ein weiteres Problem hinnehmen: Beim zweiten Schiff der Reihe, der Fregatte Nordrhein-Westfalen, hat ein Kran einen Antennenmast rasiert. Ob sich die Abnahme des Schiffes verzögert, ist noch offen.

mehr zum Thema hier :
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Fr Sep 06, 2019 2:06 pm

Moin Leute, hier eine Broschüre der F223 NRW

PDF Fregatte F223 NRW :gruss:
Benutzeravatar
Flottenheizer
Stabsbootsmann
Beiträge: 728
Registriert: Mi Nov 14, 2018 3:07 pm
Wohnort: Rheinland / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten von der F223 NRW

Beitrag von Flottenheizer » Fr Sep 13, 2019 3:22 pm

Beim Anlegen der Fregatte NORDRHEIN-WESTFALEN (F223) in Eckernförde gab es eine Kollision am Backbord-Achterschiff mit der Pier.

Die Außenhaut auf einer Länge von 80-180 cm oberhalb Wasserlinie auf 150x100 cm wurde beschädigt.

Funktions-Nachweis läuft nach Not-Instandsetzung planmäßig weiter.

KEINE AUSWIRKUNGEN AUF TERMINPLAN!

Quelle: Dumrese/ Deutsche Marine ( PIZ )
Antworten